ART

Arbeiten 2011-2012

Kreuz als zentrales bildnerisches Mittel: eine starke Setzung von Ungleichgewichten im Bild, von Verbindung horizontaler und vertikaler Pole, die über das eigentliche Format hinausgehen - ein sehr fruchtbares Sujet mit weitreichenden Implikationen: bildnerisch, symbolisch wie auch anthropologisch.